Interviews, Reviews, News uvm!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Durchgehört: Schlafwandler & 4.9.0 Strassen Spieler - "S.O.S (Das Mixtape)"

Nach unten 
AutorNachricht
Beatshokk
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.10.10
Ort : Thüringen

BeitragThema: Durchgehört: Schlafwandler & 4.9.0 Strassen Spieler - "S.O.S (Das Mixtape)"   Sa Okt 16, 2010 4:17 pm



Tracklist:
01. Ab gehts (Skit)
02. Nur ein neues Projekt mit: 4.9.0 Friedhof Chiller, Sez 1 & Das Biest
03. Kammerjäger
04. Für den Sommer mit: Playa Smoove & Mizz D
05. Wir sind Original mit: GPC & Kaboom
06. Steig ein mit: Jayson
07. Du bist ein Gangster
08. Egal wo du wohnst
09. Könnt ihr es verstehen mit: Mizz D
10. In die Clubs (Skit)
11. Alle sind hier drauf mit: Smoky
12. Die Zeit sie läuft mit: Jeff K
13. IHHH
14. An den Eiern
15. Bleib sitzen (Skit)
16. Auf der Couch mit: Sicc
17. Grün
18. Zum Wohl mit: Mizta Moe
19. Die letzten unserer Art mit: Mr. Charlie, Medizin Mann, Basstard, Dr. Faustus, Blokkmonsta & Schwartz
20. Was auch passiert mit: Mizz D
21. Schaut mal vorbei (Skit)
Bonus Track
22. Für immer mit: 4.9.0 Friedhof Chiller & Sez 1

S.O.S ist das erste Mixtape vom 4.9.0 Friedhof Chiller Mitglied Schlafwandler und den 4.9.0 Strassen Spielern (O.G.P & Schmaler Schatten). Der Titel „S.O.S“ bezieht sich auf die Namen der einzelnen Künstler. Anders als bei Mixtapes üblich werden bei diesem Projekt eher unbekannte Instrumentale benutzt und auf die typischen Merkmale eines Mixtapes verzichtet, dadurch steht der unverwechselbare 4.9.0 Sound im Vordergrund. Das Mixtape bietet durch seine vielen Trackvariationen für fast jeden Geschmack etwas. Von hart bis herzlich ist alles vertreten. S.O.S kein gewöhnliches Mixtape!
Eingeleitet wird das Mixtape von einem Radio-Skit von Sez-1, welcher direkt auf den ersten Richtigen Track „Nur ein neues Projekt“ überleitet. Auf diesem Track holten sich die Strassen Spieler & Schlafwandler den Rest der Friedhofchiller, Sez1 und das Biest mit ins Boot, wodurch direkt ein zum Einstieg gut gewählter Track entstand. Direkt im ersten Track wird von den Interpreten alles gegeben. In „Kammerjäger“ wird mit Hatern, Verrätern, Lügern, Verlierern usw. abgerechnet, wobei diese metaphorisch mit Ungeziefer verglichen und fiktiv battleraptechnisch von den Atzen der 490 Studioz ausgerottet werden. Im nächsten Track bekommt man einen kleinen Einblick, wie die Strassen Spieler ihre Sommer verbringen. Unterstützt werden diese hier von Mizz D & Playa Smoove. Alk, Dope, Grillen & Chillen, alles, was man im Sommer für einen gelungenen Abend braucht. Bei einem so gut gelungenem Track wie diesem wird direkt Wärme vermittelt und man fühlt sich direkt in die Sommerzeit zurück versetzt. Ich glaube diesen Track werden sich viele im Winter anhören um sich warme Gedanken zu machen. Auch GPC und Kaboom bekamen einen Platz auf dem Album & zwar auf dem Track „Wir sind Original“. In diesem Track überzeugen die Osnabrücker mit lyrischer Ausdruckskraft und mit Hilfe des unterstützenden Beates wurde ein majestätischer guter Track hergezaubert. Inhalt des Liedes ist anhand des Titels Programm. In „Steig ein“ bekamen die Collabo-Partner erneut Unterstützung von den Friedhofchillern in Form vom Jayson, von welchem seit langer Zeit das Album „X“ erwartet wird. Zurück zum Track, in welchem man lyrisch auf eine Fahrt durch die Nacht mitgenommen wird. In „Du bist ein Gangsta“ wird wieder einmal, wie viele andere Künstler aus auch zu tun pflegen, mit Leuten abgerechnet, welche von der Strasse nichts wissen, aus einem Haushalt mit guten Verhältnissen kommen & behaupten sie wären Gangsta. Für ihr Gebiet, ihre Stadt, ihr Leute, ihr Viertel usw rappen Schlafwandler, OGP & Schmaler Schatten in „Egal woher du kommst“. Zum zweiten mal wirkt Mizz D auf dem Album im Track „Könnt ihr es verstehen“, in welchem sie eine klasse eingesungene Hook liefert und somit das gewisse etwas des Tracks bewirkt. Unterbrochen wird die Playlist der Tracks nur durch einen kurzen Skit. Der nächste Track ist kein geringerer als „Alle sind hier drauf“, zu welchem zur Releaseparty ein Video gedreht und veröffentlicht wurde. Gerappt wird über übliche Situationen in Clubs – zugedröhnt, im Suff, total drauf – welcher Featuregast würde da besser passen als BongBande-Mitglied Smoky? Sicherlich keiner, denn zu viert lieferten die Interpreten einen super Feier- und Partytrack, welcher den 490-Ansprüchen gerecht wurde. Auch Jeff-K durfte die Jungs auf S.O.S. unterstützen, ebenfalls mit einer gesungenen Hook im Track „Die Zeit läuft“. Mit der Veränderung eines Mannes durch eine Frau setzen sich die 490er in „An den Eiern“ auseinander und kritisieren eine solche stark. Der nächste Track ist „Auf der Couch“, welcher Sicc als Featuregast enthält und vor kurzem auf Distributionz.com als Freetrack veröffentlich wurde. In diesem Track berichten Schlafwandler und die Strassen Spieler über alle Tätigkeiten, welche sie alle auf der Couch ausüben. Zocken, Ficken & Rauchen stehen dabei im Vordergrund. In „Grün“ wird übers Kiffen und in „Zum Wohl“ übers Saufen gerappt. Beides ziemlich gute Tracks. Letzterer bietet noch ein Feature von Mizta Moe. Auch die Atzen von Horrorkore Entertainment & Hirntot Records durften natürlich auf einem 490-Release nicht fehlen und wurde als Featuregäste für „Die letzten unserer Art“ mit ins Boot geholt. Eine letzte gesungene Hook und gleichzeitig das letzte Mizz D Feat vom Tape bekommt man in „Was auch passiert“ geboten, in welchem die Osnabrücker über ihre Zukunft und ihren Zusammenhalt rappen und dabei lyrisch stark überzeugen können. Mit dem letzten Track, „Für immer“ bekommt man noch einen Bonustrack geboten und ein guter Abschluss des durchaus empfehlbaren, facettenreichen, raptechnisch hochwertigen 4.9.0. Releases, S.O.S – Das Mixtape, wurde gefunden. Gute Arbeit!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/rapzdeofficial
 
Durchgehört: Schlafwandler & 4.9.0 Strassen Spieler - "S.O.S (Das Mixtape)"
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» dnbaachen Mixtape No.13

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beatshokk´s-Rapzone :: Beatshokk´s-Rapzone :: Reviews-
Gehe zu: