Interviews, Reviews, News uvm!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Interview mit Primetime Berlin (2010)

Nach unten 
AutorNachricht
Beatshokk
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.10.10
Ort : Thüringen

BeitragThema: Interview mit Primetime Berlin (2010)   Sa Okt 16, 2010 3:22 pm

Interview mit Primetime Berlin (2010)




Rapz.de:
Seid ihr derzeit irgendwo gesingt? Wenn nein, habt vor in Zukunft irgendwo zu unterschreiben, wenn ja, wo? Oder habt gar vor ein eigenes Label zu gründen?

Barocked:
Wir sind derzeit nicht gesignt, man könnte eher von einer Crew sprechen (Prime Time Berlin). Wenn sich irgendwo die Möglichkeit bietet sind wir natürlich interessiert da wir auch jede Unterstützung gebrauchen können.

Rapz.de:
Wie seid ihr zu euren Künstlernamen gekommen & was steckt dahinter?

Barocked:
Naja ich wollte einen Namen der Aggressiv ist und etwas mit Musik zu tun hat. „Bar“ steht für Takt und „Rocket“ für Rakete und daraus wurde dann Barocked.

Rapz.de:
Wann habt ihr angefangen zu rappen?

Pryde:
Das muss etwa 2001 gewesen sein, da fing das ganze bei mir zuhause und einem Headset an. (lacht)
Das ganze lief ziemlich chaotisch ab. Jeder rappte einfach drauf los, das war schon eine lustige Zeit. Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß.

Rapz.de:
Wie habt ihr euch kennengelernt und wie kam es, dass ihr euch zusammengeschlossen habt?

Zeroe:
Barocked kenne ich noch aus dem Kindergarten, echte Sandkastenkumpel. Und Pryde von einer Jugendreise. Da hatte er sich Westberlin Maskulin angehört und so sind wir ins Gespräch gekommen. Dann haben wir zusammen einen geraucht und der Rest hat sich dann so ergeben.

Rapz.de:
Welche Aufgaben hat jeder einzelne von euch?

Barocked:
Naja also B-Cut kümmert sich neben Rappen und Singen größtenteils um die Beats.
Pryde rappt und kennt sich am besten mit der Technik aus, teilweise mischt er auch mit ab.
Zeroe rappt und ist Atze.
Icke rappe, mache die Grafik und Misch ab.

Rapz.de:
Wie würdet ihr euren eigenen Rapstil beschreiben?

Zeroe:
Der ist auf jeden Fall Unterhaltsam. Wir machen hauptsächlich Musik, die gute Laune macht und zum Trinken auffordert.

Rapz.de:
Was wollt ihr mit eurem Rap erreichen?

B-Cut:
Alles was geht und dann noch ein bisschen mehr. Nein man muss natürlich schauen wie weit man kommt wir haben noch einiges vor. Eine Keller Produktion soll es auf jeden Fall nicht bleiben.

Rapz.de:
Worin seht ihr eure stärken?

Barocked:
Im Alkohol!

Rapz.de:
Was inspirierte euch zu eurer Musik und wie entstehen eure Texte?

Pryde:
Alkohol spielt auf jeden Fall eine wichtige Rolle dabei. Meistens sind es Sachen die im Alltag passieren die dann jeder für sich in seinem Part umsetzt. Das ganze läuft schon auf eine lustige Art und Weise ab aber dennoch professionell.

Rapz.de:
Wie viel Zeit verbringt ihr im Studio?

Barocked:
Ich wohne im Studio. Unser Aufnahmetag ist am Freitag, ab ins Wochenende Bierchen, Wodka-E und nen Bomben Track Basteln. Ja und teilweise unter der Woche wie man halt Zeit hat.

Rapz.de:
Würdet ihr euch mit irgendwelchen Künstlern vergleichen?

Zeroe:
Da wir eigentlich einen einzigartigen Stil mit unseren Alkohol und Coversongs haben wollen wir uns nicht unbedingt in eine Schublade stecken.

Rapz.de:
Was habt ihr bis jetzt veröffentlicht?

B-Cut:
Ne ganze Menge Download zeug.
Als Erstes war da der „Masterplan“ ein reines HipHop Album auf dem ich und Major McFly als Gast vertreten waren.
Dann kommt auch schon „Männersache 1 Promille“ das war ein Mix aus unseren derzeitigen Alkohol Coversongs und Rap Tracks. Unterstützung hatten wir von Kid Millennium, Major McFly uvm.
Ja als nächstes kam von Pryde und Spade die Rap Ep „Wie damals raus“. Flashgordon hatte auch einen Beat dazu gesteuert. In erster Linie sind allerdings Battle Tracks drauf.
Und dann noch unser aktuelles Cover Album „Männersache 2 Promille“ und ja der Alk war schuld daran. Da geht es einzig und allein ums Saufen ein echter Party Brüller!
Ansonsten waren wir auf einigen Sampler vertreten wie Atzen Musik vol.2 Soundkiller Projekte uvm.

Rapz.de:
Was halten Familie / Verwandte / Freunde davon, dass ihr rappt und von eurem Rap selbst?

Barocked:
Also meine Mutter meinte ich soll doch mehr über vernünftige Themen Rappen, mehr Politisch und sowas. Viele Freunde hab ich ja erst durch die Musik bekommen. Ansonsten die anderen Freunde die keine Musik machen sind meist nicht so begeistert weil ja viel Zeit verloren geht die man sonst mit ihnen verbracht hätte.

Rapz.de:
Mit welchen Künstlern habt ihr bisher zusammen gearbeitet?

Barocked:
Ja das waren außer den Prime Time Akts Major Mc Fly, Kid Millennium, Naughty Girl, Case, Luciana, Semi, KBD, Soundkiller Efes, Katha O, Two Rino, Frizz, Rancer, Braidee, B-Mo, Team One, und Leute die ich vergessen hab die jetzt sauer sind…

Rapz.de:
Womit wird man in Zukunft von euch rechnen können?

Pryde:
Mit einem Sommer Sampler „Urlaub auf Balkonien“. Alkohol, Sonne, Party und Grillen. Das Ganze wird diesmal zum Verkauf anstehen damit die Leute auch mal ne CD von uns in den Händen halten können.

Rapz.de:
Habt ihr vor auch Solo-Projekte eurer Mitglieder zu veröffentlichen oder nur gemeinsame Sachen?

Barocked:
Die Lust ist auf jeden Fall da, nur findet sich meist nicht die Zeit für ein Solo. Ausschlißen will ich es aber nicht.

Rapz.de:
Sind größere Projekte oder gar Alben mit anderen Künstlern geplant?

Zeroe:
Unser derzeitiges Projekt ist unser Crew Sampler „Urlaub auf Balkonen“ alles was danach kommt wird sich spontan ergeben.

Rapz.de:
Auf welchen kommenden Releases anderer Künstler werdet ihr vertreten sein?

Pryde:
Das werden diverse Online Sampler sein spruchreif ist davon allerdings noch nichts.

Rapz.de:
Woher bekommt ihr eure Beatz? Produziert ihr eure Sachen selbst?

Zeroe:
Hauptsächlich von Hacke Berry Bass ansonsten bekommen wir auch Krasse Dinger von Benkinoby ein sehr guter Beatbauer mit dem wir wahrscheinlich noch viel zusammen arbeiten werden. Ja ansonsten schlaucht man sich die so zusammen ein paar von Ftm 23 und weitern Produzenten….

Rapz.de:
Werdet ihr in Zukunft auch Videos drehen?

B-Cut:
Klar da wird schon noch was kommen für welchen Song steht aber noch nicht fest. Einfach mal bei myspace.com/primetimeberlin oder Youtube reinschauen.

Rapz.de:
Sind bei euch Live-Auftritte geplant?

Zeroe:
Es steht nichts an, aber natürlich kann man uns Buchen.

Rapz.de:
Ist es auch Ziel mit Musik Geld zu verdienen und irgendwann eure CD´s im Großhandel stehen zu sehen?

Barocked:
Klar. Wenn es klappt ist das natürlich geil.

Rapz.de:
Verfolgt ihr das aktuelle Rap-Geschehen? Wie steht ihr zu andern Rap-Kollegen?

Barocked:
Auf jeden Fall, Internet macht es ja möglich. Da ich selber Privat viel Rap höre interessiert es mich auch was die anderen machen.

Rapz.de:
Zum Schluss des Interviews noch ein kurzes Brainstorming zu verschiedenen Künstlern oder Labels:

Horrorkore Ent. (Basstard, Medizin Mann usw.)
Prime Time: Friedhof

Kaisa
Prime Time: Gute Videos

Hirntot Records
Prime Time: Blokkmonsta

Krijo Stalka
Prime Time: Gut

Atzen Musik
Prime Time: Business

Illegale Downloads
Prime Time: Fuck you

Deutscher Rap
Prime Time: Love You

Rako
Prime Time: Panzer

Rapz.de & HipHopHolic
Prime Time: Beste

Beatshokk
Prime Time: Danke für´s Interview

Rapz.de:
ich bedanke mich im Namen von Rapz.de für dieses Interview und wünsche euch weiterhin alles gute für eure Zukunft. euch gehört das letzte Wort.

Prime Time:
Kommt vorbei auf myspace.com/primetimeberlin und holt euch unsere Sachen!
Prost!


http://www.myspace.com/primetimeberlin
http://www.myspace.com/barocked
http://www.myspace.com/zickenzeroe
http://www.myspace.com/kingbcut
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/rapzdeofficial
 
Interview mit Primetime Berlin (2010)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The DUNGEON Thread (deep/minimal dubstep)
» 31.12.2010 - SILVESTRO XI @ Theater der Gezeiten - Bochum
» 04.12.2010 - Schalldruck '10 w/ Chris.Su & Proktah @ AKK - Karlsruhe
» Alix Perez b2b Rockwell b2b Icicle - live at Shogun Audio (Cable) 13.11.2010
» 11.10.14: Heavy Open-Minded Electronica @ Subland, Berlin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beatshokk´s-Rapzone :: Beatshokk´s-Rapzone :: Interviews-
Gehe zu: