Interviews, Reviews, News uvm!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Interview mit Alpha-G (2010)

Nach unten 
AutorNachricht
Beatshokk
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 15.10.10
Ort : Thüringen

BeitragThema: Interview mit Alpha-G (2010)   Sa Okt 16, 2010 3:12 pm

Interview mit Alpha-G (2010)


Rapz.de:
Bist du derzeit irgendwo unter Vertrag?

Alpha-G:
Ja bei Ruhrshock

Rapz.de:
Wie bist du zu deinem Künstlername gekommen & was steckt dahinter?

Alpha-G:
In meiner Familie war ich das schwarze Schaf (lacht). Mit 15Jahren von zu Hause weg! Und hab mich so in Musik Vertieft, dass ich beschlossen hatte selber Musik zu machen. Zu meinem Künstler Namen bin ich gekommen, weil ich mich alleine durchschlagen musste, deswegen ALPHA und das G, weil jeder sagt ich bin ein GEIER oder besser gesagt Geizkragen. (lacht)

Rapz.de:
Warst du bisher schon mal irgendwo gesignt? Was ist eure bisherige Laufbahn?

Alpha-G:
Ne ich war und bin immer ein Ruhrshocker, denke ich jedenfalls! Unsere Laufbahn? Ich habe mit Q-Silver angefangen und wir sind bis jetzt immer noch ein Team aber nach 4 Jahren sind wir auch ne große Crew geworden. Für jeden Job jemand dabei zb Fotshout, Promo, Beat producer 8killaBass Berlin usw.

Rapz.de:
Wann hast du angefangen zu rappen und was hat dich dazu gebracht?

Alpha-G:
2006 habe ich angefangen zu rappen, um abzuschalten & zu verarbeiten, was mich ankotzt und mich bewegt.

Rapz.de:
Was willst du mit deinem Rap erreichen und worin siehst du deine Stärke?

Alpha-G:
In erster Linie möchte ich mit meiner Musik die Leute erreichen die so denken, sich durchschlagen, fühlen, leben und feiern wie ich! Meine Stärke sehe ich darin, dass ich wahrscheinlich der schnellste Textschreiber bin. (lacht). Außerdem bin ich sehr Anpassungsfähig, ein Allrounder so zu sagen.

Rapz.de:
Wie würdest du deinen eigenen Rapstil beschreiben?

Alpha-G:
Manchmal würde ich meinen Rapstil als ziemlich provokant bezeichnen, da ich oft kein Blatt vor den Mund nehme. Aber so allgemein würde ich meinen Rapstil als Newschool & meistens böse oder party bezeichnen.

Rapz.de:
Wie viel Zeit verbringst du im Studio?
Alpha-G:
Fast jeden Tag, meist ca. 4 Stunden. Natürlich nehme ich nicht jeden Tag auf, aber man muss sich ja auch um andere Dinge kümmern, wie zB Features. Außerdem produzieren wir auch für andere Rapper.

Rapz.de:
Würdest du dich mit anderen Künstlern vergleichen? Wenn ja, mit wem?

Alpha-G:
Nein würde ich eigentlich nicht, da ich so gut wie keinen anderen Rapper höre. Unter anderem, da Leute wie zB Sido usw alle kommerziell geworden sind. Geld halt, ne?! Ich bleibe immer, wie ich bin.

Rapz.de:
Was halten Familie / Verwandte / Freunde davon, dass du rappst und von deinem Rap selbst?

Alpha-G:
Interessante Frage. Der Familienteil, mit dem ich Kontakt habe, steht komplett hinter mir. Meine Freunde sind so gut wie alle davon begeistert. Jeder der mich kennt, dass meine jeder Track verschieden ist und ich nicht immer das gleiche mache. Deswegen denke ich auch, dass für jeden etwas dabei ist.

Rapz.de:
Was hast du bisher veröffentlicht?

Alpha-G:
Mein erstes Album Terapie, ja ohne h (lacht). & Straßen-Apotheker. Es folgt in nächster Zeit Vol.2 und Stimmen der Stadt.

Rapz.de:
Mit welchen Künstlern hast du bisher zusammen gearbeitet und mit wem wirst du in Zukunft zusammenarbeiten?

Alpha-G:
Wir fliegen jetzt in die Schweiz zu einem HipHop-Open und sind eingeladen ins CakeCrew-Studio. > http://www.cakecrew.com/

Rapz.de:
Mit welchen Künstlern würdest du gerne einmal zusammenarbeiten?

Alpha-G:
Inspiriert hat mich schon als 10jähriger MC Basstard. Das ist wirklich mein Favorit. Ansonsten feier ich auch Prinz Pi.

Rapz.de:
Nach welchen Kriterien suchst du deine Feats aus? Freunde, Umkreis, Business...?

Alpha-G:
Talent & Sympathie.

Rapz.de:
Auf welchen kommenden Releases anderer Künstler wirst du vertreten sein?

Alpha-G:
Anti Nazi Tape - (Deutschland Sampler)
Ghetto-Symphonie - (Killa Bass)
Der Pott steht auf - (Raporterz)

Rapz.de:
Womit wird man in Zukunft von dir rechnen können? Welche Releases werden dieses Jahr noch erscheinen?

Alpha-G:
Also in der Zukunft kann man mit mir immer rechnen. Hab mir vorgenommen der älteste Rapper zu werden (grinst). Die Stimme der Stadt wird am 1 Dezember erscheinen unter anderem bei Audiomagnet und Amazon.

Rapz.de:
Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Alpha-G:
Ich hoffe noch erfolgreicher, aber ich denke anders rum ist das schwer. Ok Eko hats auch geschafft.

Rapz.de:
Verfolgst du das aktuelle Rap-Geschehen? Wie stehst du zu anderen Rap-Kollegen?

Alpha-G:
Natürlich verfolge ich alles. Will ja nicht doof da stehen! in erster Linie bin ich für neue Rapbekanntschaften immer offen, aber es gibt viele schwarze Schafe! Hater....

Rapz.de:
Woher bekommst du deine Beatz? Produzierst du deine Sachen selbst?

Alpha-G:
Beats unter anderem von Killa Bass, True Finish, DJ Main. Ich selber bin der Produzent bei uns im Label.

Rapz.de:
Wirst du in Zukunft auch (wieder) Videos drehen?

Alpha-G:
Es sind viele Videos geplant. Problem sind nur sie Kosten. Wollen ja kein 0815-Video
Haben, da steh ich nicht so drauf.

Rapz.de:
Ist es auch Ziel mit Musik Geld zu verdienen und irgendwann deine CD´s im Großhandel stehen zu sehen?

Alpha-G:
Ja & ich denke, das ist der Traum von jedem.

Rapz.de:
Sind bei dir Live-Auftritte geplant?

Alpha-G:
Ja, es gab mehrere in letzter Zeit. Auch privat. Man kann uns auch für Partys buchen. Haben 2009 viel mit den Leuten gefeiert.

Rapz.de:
Was hörst du derzeit privat am meisten/liebsten?

Alpha-G:
257ers, MC Basstard & Deso Dogg

Rapz.de:
Beschreibe dich selbst mit 3 Worten.

Alpha-G:
Rappender Hals Abschneider

Rapz.de:
Zum Schluss des Interviews noch ein kurzes Brainstorming zu verschiedenen Künstlern oder Labels:

Horrorkore Ent. (Basstard, Medizin Mann usw.)
mein Favorit. Verdammt DJ Korx

Kaisa
Die Geschichte vom Rasenmähermann

Hirntot Records
Blokkmonsta

Atzen Musik
Im Suff geht das klar.

Illegale Downloads
Bei Musik echt Scheiße.

Deutscher Rap
Weiter so.

Rapz.de:
Okay, im Namen von Rapz.de bedanke ich mich bei dir für dieses Interview und wünsche dir weiterhin alles gute für die Zukunft!


http://www.myspace.de/alphag28
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/rapzdeofficial
 
Interview mit Alpha-G (2010)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The DUNGEON Thread (deep/minimal dubstep)
» 31.12.2010 - SILVESTRO XI @ Theater der Gezeiten - Bochum
» 04.12.2010 - Schalldruck '10 w/ Chris.Su & Proktah @ AKK - Karlsruhe
» Alix Perez b2b Rockwell b2b Icicle - live at Shogun Audio (Cable) 13.11.2010
» 11.12.2010 - Substanz feat. Mr. Knister @ Viertelbar - Wuppertal

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Beatshokk´s-Rapzone :: Beatshokk´s-Rapzone :: Interviews-
Gehe zu: